Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einrichtung eines Sperrkontos in Deutschland

29.11.2020 - Artikel

Die deutsche Botschaft Kabul ist seit dem 15. August 2021 bis auf weiteres geschlossen. Konsularische Unterstützung innerhalb Afghanistans kann aktuell nicht gewährleistet werden.

Deutsche Staatsangehörige, die sich weiterhin in Afghanistan aufhalten und ausreisen möchten, werden dringend gebeten, sich unter https://krisenvorsorgeliste.diplo.de/ zu registrieren. So können wir gezielt mit denjenigen von Ihnen kommunizieren, die sich noch in Afghanistan befinden und eine Ausreise anstreben.

Alle wichtigen Informationen für deutsche Staatsangehörige, ehemalige Ortskräfte und weitere, besonders gefährdete Afghaninnen und Afghanen finden Sie hier.

Eröffnung eines Sperrkontos in Deutschland für Studierende vor der Einreise

Mit einem Sperrkonto können Sie im Visumsantragsverfahren ausreichend finanzielle Mittel nachweisen. In Afghanistan gibt es keinen Vor-Ort Anbieter für Sperrkonten. Es besteht aber die Möglichkeit, ein Sperrkonto online zu eröffnen. Informationen dazu und grundsätzliche Hinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts.

nach oben